Neue Industriekooperation ermöglicht nachhaltiges Recycling von Lösungsmitteln

Das Umweltunternehmen Ragn-Sells und das Umwelttechnikunternehmen Vilokan haben ein Joint Venture gegründet, um der Nachfrage des Marktes nach nachhaltigen Lösungen für die Entsorgung von Lösemitteln gerecht zu werden. Die Zusammenarbeit umfasst den Bau einer Aufbereitungsanlage in Högbytorp außerhalb von Stockholm mit einer Kapazität von 20.000 Tonnen Lösungsmittel pro Jahr.

Wenn wir ernsthaft eine nachhaltige Gesellschaft schaffen wollen, müssen wir die Rohstoffe, die wir bereits haben, immer und immer wieder verwenden. Dann ist das verstärkte Recycling und die Wiederverwendung von Lösungsmitteln, statt Entsorgung durch Verbrennung, ein gutes Beispiel dafür, sagt Mikael Hedström, CEO von Ragn-Sells Treatment & Detox.

Lösemittel werden heute überwiegend aus fossilen, endlichen Ressourcen hergestellt und gebrauchte Lösemittel werden fast ausschließlich durch Verbrennung energetisch verwertet. Indem wir stattdessen bereits vorhandene Lösungsmittel recyceln und wiederverwenden, entsteht je nach Art des Lösungsmittels eine CO2-Einsparung zwischen 46-92 Prozent (laut European Solvent Recycler Group, ESRG, ESRG 2018). Die Anlage wird sich hauptsächlich auf die Reinigung und das Recycling von Ethanol, Aceton und Glykol konzentrieren.

Zusammen mit Ragn-Sells verfügt Vilokan über das langjährige Wissen und die Erfahrung die erforderlich sind, um eine langfristige und nachhaltige Lösung auf der Grundlage einer bewährten Technologie zu schaffen, sagt Lars Rosell, Vizepräsident der Vilokan-Gruppe.

Bei Ragn-Sells in Högbytorp außerhalb von Stockholm ist die Planung und Projektierung einer großtechnischen Aufbereitungsanlage in vollem Gange. Sie soll 2023 fertiggestellt und mit Dampf aus dem Heizkraftwerk von E.ON betrieben werden.

Mit unseren Partnern schaffen wir neue Wertschöpfungsketten, in denen wir uns gegenseitig um die Abfälle kümmern und eine wirklich nachhaltige Lösung schaffen. Mit der neuen Anlage können wir dem Markt rezirkulierte Lösemittel mit einem Reinheitsgrad von über 99 Prozent anbieten, sagt Mikael Hedström.

Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte:
Mikael Hedström, vd Ragn-Sells Treatment & Detox, 070-927 27 56, mikael.hedstrom@ragnsells.com
Lars Rosell, Vilokan Group, 0705–144244, lars@vilokan.com
Emma Ranerfors, pressansvarig, Ragn-Sells, 010-723 24 16, press@ragnsells.com