Impactgasell des Jahres 2023

Im Oktober erhielt die Vilokan Group die Auszeichnung als DI Gasell 2023. Am 5. Dezember durfte Vilokan auch den Ehrenpreis als “Impactgasell des Jahres 2023” bei der Gasellgala der Dagens Industri im Stockholmer Stadshus entgegennehmen. Hintergrund dieses Preises, den DI ins Leben gerufen hat, sind die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Der Preis wird an ein Unternehmen vergeben, das neben starkem Wachstum auch das Unternehmertum nutzt, um die Gesellschaft in eine nachhaltigere Richtung zu lenken. Durch sein unternehmerisches Handeln trägt das Unternehmen dazu bei, prioritäre gesellschaftliche Probleme zu lösen. Der Preis soll die Rolle der Wirtschaft in der Entwicklung der Nachhaltigkeit inspirieren und hervorheben.

“Wir sind sehr stolz darauf, den DI Gasell 2023 erhalten zu haben und zusätzlich den Ehrenpreis als Impactgasell des Jahres 2023 zu bekommen”, sagt Johan Brandberg, CEO der Vilokan Group. “Diese Anerkennung bestätigt unser Engagement für Wachstum und wirtschaftliche Stabilität, während wir langfristig daran arbeiten, die Industrie in eine zirkulärere und nachhaltigere Richtung zu lenken. Wir freuen uns darauf, weiterhin innovative und nachhaltige Technologielösungen zu entwickeln, um den Bedürfnissen der Zukunft gerecht zu werden und Nachhaltigkeit in der Industrie voranzutreiben”, schließt Johan.

Eine vollständig einstimmige Jury steht hinter der diesjährigen Begründung, die wie folgt lautet: “Die Impactgasell des Jahres beweist mit beeindruckenden Kennzahlen sowohl wirtschaftlich als auch umwelttechnisch, dass Rentabilität und gesellschaftlicher Nutzen vereinbar sind. Mit innovativem Fachwissen können sie alles von Wasser bis zu chemischen Substanzen reinigen, und das Ergebnis erfreut sowohl andere Unternehmen als auch den Planeten.”

Hier können Sie die Preisverleihung sehen (Video/4,45 Minuten).